Gasthaus Hans im Glück

Kontakt

Gasthaus Hans im Glück
Graswinkelstrasse 54
8302 Kloten
T + 41 44 800 76 00

www.pigna.ch

 

mo-fr          9 – 23 Uhr

sa & so     10 – 23 Uhr


Küche

 

marktfrisch, saisonal, Schweizerisch, hausgemachte Teigwaren
Ambiente einfach
Typ Gasthaus mit Gartenterrasse
Lage am Stadtrand von Kloten
Parkplätze beim Restaurant
Reservation empfehlenswert
Spezielles für Familienfeiern geeignet

Das Gasthaus «Hans im Glück» befindet sich am Rande der Stadt Kloten neben Wohnstätten und Ateliers von Bewohnerinnen und Bewohnern mit Behinderung (Stiftung Pigna). Die Gaststätte verfügt über viel Platz. Der grosse Eingangsbereich ist mit erwerbbaren Bastelarbeiten der dort wohnhaften Menschen geschmückt. Der Speisesaal ist weiträumig und hell und kann durch eine Trennwand in zwei Räume unterteilt werden.

 

Bei unserem Besuch an einem Wintersonntag dominieren Familien das «Hans». Ich sehe nur wenige Tische, an denen nicht ein Kinderwagen oder -stühle stehen. Entsprechend hoch ist der Lärmpegel. 

 

Dem Service ist nicht anzumerken, dass neben Gastroprofis auch Bewohner des Wohnheims angestellt sind. Eine Spielecke mit einem Tisch, Büchlein, Spielsachen und Malutensilien in einer Ecke des Lokals wird von den kleinen Gästen belagert. Unsere Tochter kehrt nach kurzer Inspektion mit einem Malbuch und Stiften an unseren Tisch zurück, vermutlich herrscht ihr dort zu viel Betrieb.

 

Nach dem Essen verlassen wir die Gaststätte in Richtung Innenhof, wo eine Schaukel zum «Ritiseilä» lockt. Nachdem wir die Esel, das Pony und die Geisslein beim Minizoo um die Ecke besucht haben, machen wir uns auf zu unserem Verdauungsspaziergang.


Service und Ausstattung

  • familienfreundliche Atmosphäre
  • Kindersitze
  • Kindergeschirr und -besteck
  • Babynahrung wird gewärmt 
  • Wickelauflage im Untergeschoss vor den Toiletten, für beide Elternteile zugänglich
  • ungestörtes Stillen nicht möglich
  • gute Kinderwagenzugänglichkeit 
  • genügend Platz für Kinderwagen neben dem Tisch
  • rollstuhlgängig

Spielgelegenheit

  • Indoor
    Spielecke mit Spielsachen, Büchlein, Malutensilien in Sichtweite der Tische
  • Outdoor
    Innenhof mit Schaukeln in Sichtweite der Terrasse.
    Minizoo mit Eseln, Geisslein und einem Pony um die Ecke, jeweils mittwochs 13.30 bis 15.30 Uhr öffentlich zugänglich
    (jeweils von Mitte April bis Mitte November möglich, im Winterhalbjahr kein Zutritt)

Kinderküche

  • Kinder bis und mit 12 Jahren dürfen sich ihr Menü aus der regulären Karte zu einem Pauschalpreis von CHF 12 nach ihrem Gusto zusammenstellen (Vorspeise, Hauptspeise, Dessert/ exkl. Getränke)
  • Räuberteller zum Mitessen bei den Eltern CHF 0
  • Gratissirup
  • Kindermenü wird als erstes oder zusammen mit der Vorspeise der Eltern serviert
  • Erwachsene (Hauptspeise): Tagesmenüs ab CHF 18.50 / à la carte ab CHF 23 (z.B. Hörnligratin) bis CHF 35 für Zürcher Kalbsgeschnetzeltes mit Butterrösti 
  • Angebot und Preise können variieren

Und nach dem Restaurantbesuch...

  • Spaziergang in die ländliche Umgebung
  • im Winter schlitteln auf einem Hügel in Sichweite des Streichelzoos
  • freue ich mich über eine Rückmeldung zu Ihren Erfahrungen im Restaurant überdas Kontaktformular

         Aktualisiert am 27.01.2020