Das Gütesiegel «Food4family – Kinder willkommen»

Restaurants, welche sich durch besondere Kinderfreundlichkeit auszeichnen, können das Food4family–Gütesiegel erwerben.

Gastrobetriebe mit Gütesiegel garantieren den Eltern folgenden Standard:

Kindersitze sind vorhanden.

Die Servicemitarbeiter berücksichtigen folgende Punkte: 
  • Eltern und Kinder werden freundlich begrüsst
  • Familiengerechte Platzierung (nach Möglichkeit bei der Spielecke oder möglichst nahe beim Spielzimmer resp. mit Blick auf den Spielplatz)
  • Kinder-Beschäftigung für am Tisch liegt auf, es wird nachgefragt, ob gewünscht oder kann selbst geholt werden
  • Kinder erhalten ihr Essen auf Wunsch vor dem Hauptgang der Eltern
- Beschäftigungsmöglichkeiten sind vorhanden
  • am Tisch Malutensilien oder Spielsachen
  • Spielecke und/oder Spielzimmer mit altersgerechten Spielangeboten und/oder ein Spielplatz
  • das Beschäftigungsangebot wird regelmässig überprüft und Defektes ersetzt
Mindestens 3 Kindermenüs sind im Angebot. Gemüse ist im Menü inbegriffen oder kann dazu bestellt werden.

Eine Wickelmöglichkeit (idealerweise ein Wickeltisch) ist vorhanden.
Abstell-)Platz für den Kinderwagen ist vorhanden.
Es gibt eine Aufwärmmöglichkeit für Babynahrung.

Das Gütesiegel

Prüfverfahren

Gastrobetriebe, die sich zertifizieren lassen möchten, besuche ich persönlich und überprüfe vor Ort, ob die geforderten Kriterien erfüllt sind. Interessierten Restaurants stelle ich auf Anfrage gerne meine Unterlagen mit dem Angebot zu.

Kennzeichnung als zertifizierter Betrieb

Zertifizierte Betriebe erhalten das Gütesiegel als File für das Web sowie als Aufkleber. Dieser kann im Innen- oder Aussenbereich angebracht werden um Familien zu signalisieren, dass Kinder willkommen sind. Zertifizierte Betriebe sind auf meinem Gastroführer besonders gekennzeichnet.